Integrierte Gesamtschule Hannover-Linden

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Kontakt und Service

Feierstunde 2020 zum Holocaust-Gedenktag

BB2020 10Am 29. Januar 2020 fand die diesjährige Feier anlässlich des Holocaust-Gedenktages statt. Wie jedes Jahr hat der 10. Jahrgang symbolisch den Staffelstab für die Patenschaft und Kooperation mit der Gedenkstätte Bergen-Belsen an den 9. Jahrgang übergeben. Die Patenschaft beinhaltet den einwöchigen Besuch der Gedenkstätte Bergen-Belsen sowie eine intensive Auseinandersetzung mit den dort dokumentierten Verbrechen der Nationalsozialisten während des Drittes Reiches (siehe hier auch den Artikel aus der HAZ).

BB2020 08An der diesjährigen Gedenkfeier haben unter anderem Herr Bürgermeister Hermann, Frau Kreisel-Liebermann von der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit, Frau Lange (Bürgermeisterin a.D.) und Herr Prof. Wernstedt (nds. Kultusminister a.D.) sowie Vertreter der Gedenkstätte Bergen-Belsen und der ver.di-Jugend teilgenommen. In den Grußworten der geladenen Gäste wurde vielfach auf die Verantwortung der deutschen Gesellschaft zur Erinnerung und aktiven Aufarbeitung der NS-Verbrechen vor dem Hintergrund aktueller gesellschaftspolitischer Entwicklungen hingewiesen. Mit Bezügen zum 75. Jahrestag der Befreiung wurde ausdrücklich das Engagement der IGS Linden in der aktiven Erinnerungsarbeit seit 1997 gewürdigt.

BB2020 27Die Gedenkveranstaltung bot - ausgehend von einem Galeriegang zu Arbeitsergebnissen aus den Wochenfahrten nach Bergen-Belsen - auch viele Möglichkeiten für Gespräche zwischen Schüler*innen und den geladenen Gästen. Hier könnt ihr euch einen Eindruck von der Gedenkfeier verschaffen und einen kleinen Einblick nehmen in die Erfahrungen und Erlebnisse der Schüler*innen vor Ort.2020 01 27 HAZ zu BB