Integrierte Gesamtschule Hannover-Linden

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Hannover-Marathon mit der IGS Linden

2018 04 H Marathon KollBeim „Marathon der Rekorde“ (HAZ) in Hannover haben auch einige Kolleginnen und Kollegen der IGS Linden teilgenommen. In zwei Staffeln ging es bei bestem Wetter zur Startlinie. Malte Assmann, Frank Wachholz, Alfredo De Prizio, Maria Eichberg und Liebgard Seitzer liefen für die 1. Staffel der IGS Linden und waren mit nur 9 Sekunden über der magischen „Vier-Stunden-Grenze“. Liebgard Seitzer übernahm die Distanz von Johanna Reh, die kurzfristig ausfiel und lief dabei erstaunliche 13,6 km. Die zweite Staffel mit der Startläuferin Sonja Soares-Wegner konnte die Geschwindigkeit der ersten Staffel nicht ganz halten, aber Melissa Dahm, Lisa Vonderlind, Dörte Rein, Eva Heine und Sascha Rödiger kamen sicher, gesund und sehr zufrieden im Ziel an. Für alle war es die erste Teilnahme am Hannover-Marathon, aber es scheint für die meisten nicht die letzte gewesen zu sein. Beim nächsten Marathon in Hannover wollen sich die Kolleginnen und Kollegen der IGS Linden im einheitlichen Dress präsentieren. Der Sportsgeist ist erwacht.
(S. Rödiger)