Integrierte Gesamtschule Hannover-Linden

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Kultur

Kultur

09_fruehlingserwachen70Die IGS Linden "lebt Kultur" - und das weniger im Sinne des Bewahrens von Traditionen als im schöpferischen Sinne: In den nun bald 40 Jahren ihres Bestehens wurde und wird im Unterricht, in AGs oder in Projekten vieles auf die Beine gestellt, das in kreativen Prozessen entstand und den Schülerinnen und Schülern eine Art von "Erfolg" bescherte, den sie nicht vergessen werden.

Teilweise sind das auf den ersten Blick eher "unscheinbare" Ausstellungen, Theateraufführungen, Musikabende u.ä. - weil sie nur ein kleines Publikum erreichen (Klassen, Jahrgänge, Eltern). Es gab und gibt aber immer auch wieder größere Vorhaben, die in die große Schulöffentlichkeit und darüber hinaus wirken.

Im engeren Sinne treibende Kräfte im kulturellen Bereich sind die Fachbereiche

Kunst
Musik
Deutsch
Ganztag

Immer wieder gibt es zudem AGs, die ihre Arbeit präsentieren, so etwa

Theater-AGs einzelner Klassen
Kulissenbau
Theater-AG (gemischt Sek. I / Sek.II)
Künstlerische Praxis
Chor der Sek.I
Big Band
Vamos Sambar Orchester
Afrikanisches Trommeln
HipHop (mit Tanzschule AMARO)

Ständige Einrichtungen sind z.B.

Vorlesewettbewerb
Schreibwettbewerb
"Hüben und Drüben"

Etliche Projekte haben die IGS Linden als kulturell aktive Schule präsentiert, wie z.B.

"MEHR LICHT!" (alle Fächer)
"Schräge und andere Vögel" (Kunst, Musik, Tanz)
"Liebe in Linden" (Seminarfach / Film u.a.m.)
"Tingatinga-Malerei" (Kunst)
"Poetry Slam" (Deutsch)
"Mensch und Maschine" (Seminarfach / Film u.a.m.)

Nähere Auskunft zu aktuellen Vorhaben oder Berichte über Präsentationen, Aufführungen etc. finden Sie unter

AUF DER BÜHNE
AUSSTELLUNGEN
PROJEKTE

In der rechten Spalte der Seite gibt es die Rubrik Kulturrückspiegel.